Pressebereich

Zu Besuch auf dem Völkleswaldhof

Staatssekretärin Gurr-Hirsch

Kalbsbratwurst vom Bruderkalb kann durchaus politisch sein

Es ist nicht der erste Besuch von Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch in der Bio-Musterregion Hohenlohe, allerdings - die Gegend rund um Oberrot ist neu für sie.

Für Verbraucher*innen und Bio-Landwirt*innen

Öko-Aktionswochen ab 12. September 2020

Was macht Bio-Lebensmittel besonders? Wo finde ich Bio-Betriebe in meiner Region? Wie tragen Bio-LandwirtInnen durch ihre Arbeit aktiv zum Erhalt der Biodiversität bei? Antworten auf diese Fragen und spannende Einblicke bieten biologisch wirtschaftende Betriebe und PartnerInnen Interessierten in ganz Baden-Württemberg vom 12. September bis Ende November 2020.

Bio-Betriebe und PartnerInnen des Ökolandbaus im Ländle geben in den Herbst-Wochen Einblicke in ihre Arbeitsweise und zeigen auf, wie eine zukunftsfähige Landwirtschaft in Verbindung mit nachhaltigem Konsum möglich ist.

Herzlicher Empfang für Staatssekretärin Gurr-Hirsch

Demeter-Brunnenhof in Mäusdorf

Der Brunnenhof in Mäusdorf im Hohenlohekreis wurde 1967 als biodynamische Landwirtschaft gegründet. Heute ist der Pionierbetrieb Vorreiter in der Haltung und Verarbeitung von Demeter-Geflügel sowie internationale biodynamische Präparate-Zentrale. Von hier gehen Präparate für die biodynamische Wirtschaftsweise in die ganze Welt.

Einsatz für Bullenkälberaufzucht

Betriebe aus dem Südwesten gehen voran

Demeter- und Bio-Landwirt*innen aus Baden-Württemberg gehen mit gemeinsamen Mindeststandards für die kuhgebundene Aufzucht ihrer Kälber voran. Das macht die Milchproduktion nachhaltiger, wesensgemäßer und könnte zudem den strapazierten Milchmarkt entlasten.

Digitaler Austausch für Landwirte

Demeter Beratung Online

Die Demeter Beratung bietet über ihre Online-Seminare die Möglichkeit für einen dauerhaften und bundesweiten Austausch unter Landwirt*innen. Dazu wird jeden Mittwochabend ein digitaler Raum geöffnet, in dem erfahrene Berater*innen und Expert*innen zu einem aktuellen Thema referieren und im Anschluss praktizierende Landwirt*innen ihre Erfahrungen austauschen.

Demeter Beratung mit Online-Angeboten für Landwirt*innen

Digitale Seminare zu biodynamischen Themen

Die Demeter Beratung nutzt die derzeitige Sondersituation durch das Corona-Virus und entwickelt ein neues Angebot für biologisch und biodynamisch arbeitende oder interessierte Landwirt*innen im Digitalen. Dazu wird die bundesweit organisierte landwirtschaftliche Beratung von Demeter ab 14. April Online-Weiterbildungseinheiten anbieten. Erfahrene Betriebsberater*innen, die sonst biodynamischen Höfen in praktischen und betriebswirtschaftlichen Fragen vor Ort zur Seite stehen, führen dann durch die digital zusammengestellten Fernkurse. 

Neuer Demeter Landesvorstand

Landwirt*innen fordern engagiertes Miteinander

Neue Gesichter, gesellschaftspolitisches Engagement, Fortschritte für Artenschutz und Agrarwende. Die Landwirt*innen wollen den Dialog mit den Konsument*innen verstärken.

Feier auf dem Hofgut Rimpertsweiler

Führungen, Festprogramm und Konzert

Am 29. September lädt das Hofgut Rimpertsweiler in Salem zum Erntedankfest, gibt Einblicke in die Bäckerei, bietet Hofführungen und ein Programm für die ganze Familie.

Öko-Landessortenversuche 2019

Engagement für robuste Getreidesorten

80 Bio-Landwirte, Züchter, Verarbeiter, Händler und Berater trafen sich am 25. Juni 2019 im Demeter-Betrieb von Johanna Faure am Versuchsfeld in Crailsheim- Beuerlbach (74564), um die diesjährigen Ergebnisse der dortigen Öko-Landessortenversuche zu begutachten.

Sommerfest auf dem St. Michaelshof 

Hoffest in der Höhe

Allgäuer Demeter-Gärtner vom St. Michaelshof in Aichstetten laden ein zu zwei Tagen Hoffest am 13. /14. Juli 2019. Hofführungen, Kochschauen, Kulinarisches und Einblicke in den Betrieb.