Herzlich Willkommen bei …

Demeter steht für Produkte der Biologisch-Dynamischen Wirtschaftsweise. Diese älteste ökologische Form der Landbewirtschaftung geht auf Impulse von Rudolf Steiner zurück, der Anfang des 20. Jahrhunderts auch Waldorfpädagogik und anthroposophische Heilweise initiierte.

Die Auswirkungen der Dürre sind in einigen Regionen so hart, dass die Existenz bäuerlicher Betriebe bedroht ist. Welche Schritte braucht es, um die Landwirtschaft zukunfstfähig zu machen?

Viele kennen sie aus ihrer Kindheit, sie üben eine Faszination auf uns aus: die Wanderschäfer mit ihren großen wolligen Herden, den aufmerksamen Hütehunden und dem Schäfer mit seinem Schäferstab

1
2
3

Seminar für Landwirte, Gärtner und Obstbauern

Einführungskurs 2019

Dieser Eiinführungskurs in die Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise richtet sich an praktisch Tätige im Land- und Gartenbau, sowie an Umstellungsinteressierte und Umstellungsbetriebe

Pestizide – die unterschätzte Gefahr

Vortragsabend bei der WALA

Am 27.11.2018 ist Prof. Dr. Johann Zaller von der Universität für Bodenkultur in Wien zu Gast bei der WALA Stiftung in Bad Boll und referiert über den Einsatz von Pestiziden und die Risiken und Gefahren, die damit verbunden sind. 

Demeter MilchBauern Schwarzwald-Alb w. V.

Neue Erzeugergemeinschaft

Milchviehbetriebe aus den Regionen Schwarzwald und Schwäbische Alb haben sich zur Erzeugergemeinschaft „Demeter MilchBauern Schwarzwald-Alb w. V.“ zusammengeschlossen. Gemeinsames Ziel der Höfe ist es,

Kurs zur wesensgemäßen Bienenhaltung

Demeter-Imkerkurs 2019

Du liebst Bienen und möchtest lernen, wie man mit dem Imkern beginnen kann? Demeter-Imkermeister Bodo Peter und Imker Andreas Blaschke belgleiten euch durch ein ganzes Bienenjahr (12 Monate) und ihr lernt an einem eigenem Bienenvolk den wesengemäßen Umgang mit der Honigbiene.

Demeter und Postwachstum

Ulmer Herbsttagung 2018

Umfassend und aus unterschiedlichsten Perpektiven beleuchtet die Demeter-Fachtagung in Ulm das vielschichtige Thema Wachstum und Postwachstum in der Landwirtschaft. Wohin führt unser Weg als Demeter Gemeinschaft?

Aktion am 27.10.2018 in Stuttgart

Darf‘s ein bisschen mehr sein?

..oder ist es auch mal genug? Über die Grenzen des Wachstums in der Landwirtschaft und die Grenzen des guten Geschmacks