Archiv BW

Demeter Beratung startet Online-Angebote für Landwirt*innen

Digitale Seminare zu biodynamischen Themen

Die Demeter Beratung nutzt die derzeitige Sondersituation durch das Corona-Virus und entwickelt ein neues Angebot für biologisch und biodynamisch arbeitende oder interessierte Landwirt*innen im Digitalen. Dazu wird die bundesweit organisierte landwirtschaftliche Beratung von Demeter ab 14. April Online-Weiterbildungseinheiten anbieten. Erfahrene Betriebsberater*innen, die sonst biodynamischen Höfen in praktischen und betriebswirtschaftlichen Fragen vor Ort zur Seite stehen, führen dann durch die digital zusammengestellten Fernkurse. 

Jahresbericht 2019

Demeter Baden-Württemberg

Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden!“ Hermann Hesse hat diese Worte in unserem Gründungsjahr 1960 in einem Brief niedergeschrieben. Zum 60. Jubiläum von Demeter Baden-Württemberg, das wir in diesem Jahr feiern, lesen sie sich aktueller denn je. Mit dem „Volksbegehren Artenschutz“ mussten wir erst

Schnuppertage 2020

Biologisch-dynamische Ausbildung

Ab Frühling 2021 startet in BaWü und Bayern ein dreijähriger Ausbildungskurs für biologisch-dynamischen Land- und Gartenbau. 2020 bieten biodynamische Landwirtschafts-, Gemüse- und Forstbetriebe in 2020 „Schnupperkurse“ an.

Corona-Virus

Hinweise für Landwirt*innen

Wir vermitteln an dieser Stelle kompakt alles Wissenswerte für landwirtschaftliche Betriebe. Bestehen für landwirtschaftliche Betriebe Einschränkungen bei der Arbeit? Was gilt für selbst infizierte Landwirt*innen? Wie gehen Landwirt*innen mit Arbeitskräften um?

ABGESAGT: Grundlagen der Biologisch-Dynamischen Wirtschaftsweise für Hobbygärtner*innen

Der Wochenend-Kurs zu den Grundlage biodynamischen Gärtnerns vermittelt eine kompakte Einführung in die Biodynamische Wirtschaftsweise und richtet sich an alle Hobbygärtner und Verbraucher, die Interesse am biodynamischen Anbau im eigenen Garten haben. Besondere Bedeutung wird auf die Heranführung an ein weitergehendes Verständnis der Lebensprozesse gelegt. Was geschieht im Zusammenspiel von Erde und Kosmos, wie entsteht Boden, was macht einen lebendigen Kompost aus? Mischkulturen – gute Nachbarschaft im Beet, wie gelingt sie?

Einladung zum landesweiten Umstellertag am 9. März in Rastatt

Verbindliche Anmeldung bitte bis 20.02.2020, wer am 9. März in Rastatt, im Bildungshaus St. Bernhard, von 9:00 bis 17:00 Uhr, dabei sein möchte.

Neuer Demeter Landesvorstand

Landwirt*innen fordern engagiertes Miteinander

Neue Gesichter, gesellschaftspolitisches Engagement, Fortschritte für Artenschutz und Agrarwende. Die Landwirt*innen wollen den Dialog mit den Konsument*innen verstärken.

Premiere "Unser Erbe"

Dokumentarfilm über die Bodenfruchtbarkeit

Der Film macht anschaulich, wie faszinierend und unentbehrlich fruchtbare Erde ist. Ein existenzielles Thema finden WIR, denn ohne fruchtbaren Boden können Gemüse, Getreide und Obst auf den Feldern nicht gedeihen. Aber Bauern und Gärtner schaffen es nicht alleine, die Bodenfruchtbarkeit für kommende Generationen zu sichern. Das Thema geht uns alle an! Regisseur Marc Uhlig lässt in seinem Film bekannte Experten und Forscher wie den Naturwissenschaftler Prof. Dr.

Volksbegehren „Rettet die Bienen“

Eckpunktepapier wird Gesetz

Weniger chemisch-synthetische Pestizide, mehr ökologische Landwirtschaft und Kooperation statt Konfrontation: Das ist das Ergebnis des Volksbegehrens Artenschutz – „Rettet die Bienen“. 

Artenschwund und Insektensterben stoppen im Einklang mit einer auskömmlichen, zukunftsfähigen Landwirtschaft

Gemeinsam Artensterben stoppen

Do., 21. 11. 2019, 19.30 Uhr, Schwäbisch Hall

Podiumsdiskussion zum Thema „Artensterben stoppen – gemeinsam mit der Landwirtschaft“, Veranstalter: Harald Ebner, MdB (Bündnis 90/Die Grünen) und der Grüne Ortsverband Schwäbisch Hall laden ein in die Arche nach Schwäbisch Hall, am 21. November 2019

Ulmer Herbsttagung 2019

Sa., 30.11.2019 von 14:00 - 19:00 Uhr in Ulm

Die traditionsreiche Demeter Ulmer Herbsttagung bietet in diesem Jahr eine Plattform für die Debatte über den aktuellen Stand der Verhandlungen mit der Landesregierung sowie für eine Diskussion über die Zukunft von Landwirtschaft und Naturschutz in Baden-Württemberg.

Mitgliederversammlung Demeter Baden-Württemberg e.V. 2019

Downloadbereich

Liebe Mitglieder,

am Samstag den 30.November 2019 findet die diesjährige Mitgliedervesammlung von Demeter Baden-Württemberg statt. Als Mitglied haben Sie auf postalischem Weg eine Einladung erhalten. Ab dem 15.11.2019 können Sie hier die Unterlagen zur Versammlung einsehen und herunterladen. Das Passwort zum öffnen der Dateien haben Sie mit dem Einladungsschreiben erhalten.

Seiten