Helga Decker tischt auf

25. Juli 2014

Die erfolgreiche Kochdoku "Lecker aufs Land – eine kulinarische Reise" geht in die vierte Runde. Sechs moderne Landfrauen aus Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg liefern sich einen kulinarischen Wettstreit. Zuerst lädt Helga Decker von der Demeter-Gärtnerei Decker in Bühl-Weitenung die Landfrauen nach Baden und gibt Einblicke in den gewachsenen Bio-Betrieb und in den biodynamischen Gemüseanbau. Als erste Vegetarierin bei "Lecker aufs Land" zaubert Helga Decker zum Auftakt mit ihrem Lieblingsgemüse Zucchini ein gehaltvolles vegetarisches Menü. Kann Sie mit Kerbelschaumsüppchen mit Gänseblümchen bei Ihren Mitstreiterinnen punkten?

Die sechs neuen Folgen werden ab 30. Juli immer mittwochs um 20.15 Uhr im SWR Fernsehen ausgestrahlt.

"Bild: SWR/megaherz/Wolfgang Maria Webe"