Demeter Forum 2022

Bild: Fotostudio Viscom

Beginn:
20.01.2022 (ganztägig)
Ende:
21.01.2022 (ganztägig)
Online-Seminar:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

globale Zukunftsfragen wie soziale Gerechtigkeit, Klimawandel, Nachhaltigkeit, Kooperationen auf Augenhöhe hin zu gelebten Assoziationen im Wirtschaften werden weltweit diskutiert. Und so beschäftigen uns diese Fragen auch als Demeter-Gemeinschaft, denn unser Anspruch ist, Lösungen für eine Land- und Ernährungswirtschaft der Zukunft anzubieten. Soziale Standards in den Richtlinien, eine Markenführung, die ein faires Miteinander sicherstellt, letztlich eine ganzheitlich und integrativ gelebte Nachhaltigkeit sind Themen, die uns aktuell beschäftigen – übergeordnet, aber auch in vielen Detailfragen.

Gemeinsam wollen wir uns diesen Herausforderungen stellen, mit euch an diesen Fragen und Herausforderungen arbeiten, um so eine durch den Verband getragene Haltung zu den drängendsten Fragen unserer Zeit zu entwickeln.

Wir wollen allen Mitgliedern die Chance geben, sich einzubringen und an diesem Diskussions- und Entscheidungsprozess teilzuhaben. Daher haben Aufsichtsrat und Gesamtvorstand entschieden, im Januar in Berlin ein mitgliederoffenes Demeter-Forum anzubieten.

Sehr herzlich laden wir Euch zu unserem 1. Demeter Zukunfts-Forum im Rahmen der Grünen Woche am 20. und 21. Januar in Berlin ein.

Wir planen 2 Tage mit Treffen der Fachgruppen, Workshops, Vorträgen und spannendem Rahmenprogramm sowie einer gemeinsamen Teilnahme an der „Wir haben es satt“ Demo am Samstag, den 22. Januar.

Das Forum wird in Präsenz stattfinden und Online übertragen.

Mehr Infos in Kürze, bitte merkt euch den Termin vor. Wir freuen uns auf euch!

Mit herzlichen Grüßen für den Gesamtvorstand
Ute Rönnebeck, Alexander Gerber, Johannes Kamps-Bender


Kategorie:
« Zurück

Demeter Forum 2022

20.01.2022 (ganztägig)  bis  21.01.2022 (ganztägig)

Beschreibung:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

globale Zukunftsfragen wie soziale Gerechtigkeit, Klimawandel, Nachhaltigkeit, Kooperationen auf Augenhöhe hin zu gelebten Assoziationen im Wirtschaften werden weltweit diskutiert. Und so beschäftigen uns diese Fragen auch als Demeter-Gemeinschaft, denn unser Anspruch ist, Lösungen für eine Land- und Ernährungswirtschaft der Zukunft anzubieten. Soziale Standards in den Richtlinien, eine Markenführung, die ein faires Miteinander sicherstellt, letztlich eine ganzheitlich und integrativ gelebte Nachhaltigkeit sind Themen, die uns aktuell beschäftigen – übergeordnet, aber auch in vielen Detailfragen.

Gemeinsam wollen wir uns diesen Herausforderungen stellen, mit euch an diesen Fragen und Herausforderungen arbeiten, um so eine durch den Verband getragene Haltung zu den drängendsten Fragen unserer Zeit zu entwickeln.

Wir wollen allen Mitgliedern die Chance geben, sich einzubringen und an diesem Diskussions- und Entscheidungsprozess teilzuhaben. Daher haben Aufsichtsrat und Gesamtvorstand entschieden, im Januar in Berlin ein mitgliederoffenes Demeter-Forum anzubieten.

Sehr herzlich laden wir Euch zu unserem 1. Demeter Zukunfts-Forum im Rahmen der Grünen Woche am 20. und 21. Januar in Berlin ein.

Wir planen 2 Tage mit Treffen der Fachgruppen, Workshops, Vorträgen und spannendem Rahmenprogramm sowie einer gemeinsamen Teilnahme an der „Wir haben es satt“ Demo am Samstag, den 22. Januar.

Das Forum wird in Präsenz stattfinden und Online übertragen.

Mehr Infos in Kürze, bitte merkt euch den Termin vor. Wir freuen uns auf euch!

Mit herzlichen Grüßen für den Gesamtvorstand
Ute Rönnebeck, Alexander Gerber, Johannes Kamps-Bender

Veranstaltungsort: Neckarstraße 19, 12053 Berlin, Deutschland

Veranstalter: