Sommerausgabe Gartenrundbrief

03. Juli 2015

An morschem Holz nagt nicht nur der Zahn der Zeit, sondern auch noch einiges anderes Faszinierendes. Ute und Jürgen Schimmelpfennig verraten was in diesem Ökosystem im Kleinformat teils verborgen lebt: unter anderem Schnellkäfer, Löcherbienen, Schmalbauchwespen, Pinselkäfer oder der Rotbraune Bandfüßer.

Auch Lavendel zieht Insekten magisch an. Welche unterschiedlichen Sorten es gibt und wie sie am besten im Biogarten gedeihen beschreibt Demeter-Gartengruppenberaterin Nicole Fischer.

Demeter-Imker Günter Friedmann schaut einmal über den eigenen Tellerrand hinaus, da es nach seiner Meinung wichtig sei zu wissen, wie andere (auch konventionelle) Imker arbeiten. Der Demeter-Imker stellt anhand einer Buchbesprechung die Vorteile des Imkerns mit Mini-Plus Beuten vor.

Außerdem: Arbeitskalender Juli/August mit Aussaat- und Pflanztagen. Unter anderem gibt es neueste Infos zum Rückgang unserer Wildbienen, Tipps wie Falscher Mehltau an Gurken verhindert werden kann, Pflegehinweise für eine erfolgreiche Zwiebelernte und Anwendungstipps zum Ausbringen des Biodynamischen Hornkieselpräparates. Dazu wird ein cleverer Mehrfachanschluss für den Wasserhahn vorgestellt.

Nähere Infos, auch zum Abo, gibt es auf den Internetseiten des Gartenrundbriefs.