Gentechnik-Tagung in Stuttgart

Wie können die Kräfte in Baden-Württemberg und den angrezenden Regionen gebündelt und die Vertretung zwischen den Akteuren gestärkt werden? Wie kann die Vernetzung konkret optimiert und der Markt gefördert werden?

Schwerpunkte der Tagung sind Mais 1507, Opt-Out, GVO-Schutzgürtel um Naturschutzgebiete oder TTIP. Das Thema GVO ist hoch aktuell in Politik und Medien sowie bei allen, die sich aufmerksam mit diesen Fragen befassen.

Freitag 28. November – Samstag 29. November 2014

Tagungsort ist die Jugendherberge Stuttgart, Haußmannstr. 27, 70188 Stuttgart.

Anmeldeschluss zur Tagung ist der 20. September 2014. Bitte nutzen Sie dazu das Anmeldeformular.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Ankündigung und unter www.gentechnik-freie-landwirtschaft.de

Hier finden Sie das ausführliche Tagungsprogramm.

Veranstalter: Aktionsbündnis "Gentechnikfreie Landwirtschaft in Baden-Württemberg"

Koordinationsstelle:
Bioland Baden-Württemberg e.V.
Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen
e-mail: info@gentechnik-freie-landwirtschaft.de
Tel.: 0711 /550939-47