Don´t Eat The Yellow Snow

25. September 2014

Zu jedem Wein ein passender Song - mit dieser Idee startete Fabian Zähringer und tat sich mit dem Art Director Marcus Kraft aus Zürich zusammen. Aus dessen Bestsellerbuch ‹Don’t Eat the Yellow Snow› wählten die beiden drei Ratschlagsongs aus, welche nun als Weinedition erhältlich sind. Die Edition ‹Pop Music Wisdom› verbindet die Lieder mit dem Charakter edler Cuvée-Weine. Es handelt sich dabei um biologisch-dynamisch angebaute Weine vom badischen Weingut Zähringer im Markgräflerland. Die visuell attraktiven Flaschen wurden von Marcus Kraft in Handschrift gestaltet. Ein ideales Geschenk – nicht nur für Musikliebhaber.

ROTWEIN – Walk on the Wild Side (Lou Reed) Cuvée Baden trocken Pinot Noir, Regent & Cabernet Mitos Dieser dunkle Rotwein duftet nach Waldbeeren und entwickelt viel Kraft im Gaumen.

WEISSWEIN – You’ve got a Friend (Carole King) Cuvée Baden trocken Johanniter, Nobling & Pinot Blanc Dieser fruchtige, unkomplizierte Weisswein duftet nach Apfel, Grapefruit und Südfrüchten.

ROSÉWEIN – Let the Sunshine In (The 5th Dimension) Cuvée Baden trocken Regent & Pinot Noir Dieser fruchtige Rosé duftet nach Erdbeeren, Himbeeren und etwas Minze.

In Deutschland sind die Weine über das Weingut Zähringer, in der Schweiz über das Weinhaus Zähriger in Zürich erhältlich.

Auf dem dazugehörigen Blog www.popmusicwisdom.com wird jede Woche ein weiterer Ratschlagsong veröffentlicht.

————————————

Das Weingut Zähringer aus Heitersheim im Markgräflerland, zwischen Basel und Freiburg am Rande des Schwarzwaldes gelegen, wird seit 1844 von der Familie Zähringer geführt und gehört zu den Pionieren des biologischen Weinbaus. Die biologische Bodenpflege – intensive Begrünung zwischen den Rebzeilen, organischen Düngung mit Kompost etc. – ist gleichzeitig auch die Grundlage für die Erzeugung höchster Traubenqualitäten und Spitzenweine. Hand in Hand mit der Natur wachsen hochwertige Weine mit individuellem, authentischem Charakter.

————————————

Der Art Director und Designer Marcus Kraft arbeitet mit seinem Studio in Zürich für nationale und internationale Kunden. Viele seiner Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet, regelmässig ausgestellt und publiziert. In seiner Freizeit spielt er Schlagzeug in einer Rockband. Im Jahr 2012 erschien sein internationaler Bestseller ‹Don’t Eat the Yellow Snow›.