Qualifizierung Bauernhofpädagogik 2020

Quelle: Anja Kirchner

Qualifizierung Bauernhofpädagogik 2020

Anmeldeschluss, 10. Februar 2020

Die diesjährige Bauernhofpädagogik Qualifizierung startet mit dem ersten Modul im April. 

Eingeladen zur Teilnahme sind alle, die auf dem Hof den Bereich Pädagogik/ Lernort Bauernhof ausbauen, professionalisieren, ganz neu starten oder sich weiterbilden wollen. Wer Ideen/Anregungen/Impulse sucht, wer unsicher ist bei der Preisgestaltung, wem Mut für den Anfang fehlt, wer pädagogische Tipps im Umgang mit schwierigen Situationen sucht  – ist bei der 10-tägigen Qualifizierung Bauernhofpädagogik richtig.

Seit 2011 wurden rund 170 Bauernhofpädagogen in Baden-Württemberg qualifiziert. Der Umsetzungserfolg kann sich sehen lassen. Bei rund einem Drittel hat sich die Pädagogik zu einem sehr wichtigen Bereich auf dem Hof entwickelt und etabliert. Fast alle qualifizierten Bauernhofpädagogen bieten regelmäßig Programme für Kinder und Erwachsene an und erwirtschaften nicht nur ein Zusatzeinkommen, sondern klären über wichtige Zusammenhänge von Landwirtschaft, Natur, Essensgewohnheiten auf.

Veranstaltet wird die Qualifizierung Bauernhofpädagogik 2020 von der Ellernhof – Natur und Business Akademie in Kooperation mit Bioland, Demeter und Naturland sowie dem Lernort Bauernhof Baden-Württemberg. Referentinnen sind Christine Hamester-Koch, Anja Kirchner und weitere Bauernhofpädagogen. Die 10-tägige Qualifizierung findet von April bis November 2020 in drei Modulen auf landwirtschaftlichen Betrieben in Baden-Württemberg statt. Der Teilnahmebeitrag beträgt 1.500 €, dieser kann sich durch weitere Kooperationen ggf. noch reduzieren.

Weitere Informationen und Anmeldung (bis 10. Februar 2020) zur Qualifizierung Bauernhofpädagogik 2020

bei Anja Kirchner (Organisatorin/Referentin bauernhofpädagogische Aus- und Weiterbildung),

Mobil: 0176 23301159, E-Mail: anja-kirchner (at) gmx.de

PDF icon Infos zur Anmeldung Qualifizierung Bauernhofpädagogik 2020