Neue Erzeugergemeinschaft

Neue Erzeugergemeinschaft

Demeter MilchBauern Schwarzwald-Alb w. V.

Demeter-Milchviehbetriebe haben sich zur Erzeugergemeinschaft „Demeter MilchBauern Schwarzwald-Alb w. V.“ zusammengeschlossen. Gemeinsames Ziel der Höfe aus den Regionen Schwarzwald und Schwäbische Alb ist es, ihren bäuerlichen Betrieben mit nachhaltiger, biologisch-dynamischer Wirtschaftsweise eine solide Basis zur Existenzsicherung zu schaffen. Bereits am 1. August 2018 fand im Hotel Hirt in Deißlingen die Gründungsversammlung statt.

„Unsere Hauptmotivation liegt in der Liebe zu unseren Kühen und zur Milchwirtschaft. Wir waren auf der Suche nach einem Konzept, das die Wertschöpfung auf unsere Betriebe bringt. Mit der Demeter MilchBauern Schwarzwald-Alb w.V. haben wir eines gefunden“, so Peter Bösch, der Sprecher der neuen Erzeuger-Gemeinschaft.

So haben die Landwirte am 1.8.2018 eine Satzung erarbeitet und mit der Wahl einer Vorstandschaft den Grundstein zur Gründung der Erzeugergemeinschaft Demeter MilchBauern Schwarzwald-Alb w. V. gelegt. 

Milcherfassung startet

Nach der Gründungsphase, einer arbeitsintensiven und aufregenden Zeit des Wandels, in der die Demeter MilchBauern Schwarzwald-Alb w.V. von vielen Seiten Unterstützung, Begleitung und Inspiration erfahren haben, wurde zum 01. Oktober 2018 mit dem Beginn der Erfassung der Milch ein weiterer Meilenstein gelegt. 

Gemeinsame Vermarktung 

Die Demeter MilchBauern Schwarzwald-Alb w.V. werden ihre Rohmilch in Zukunft gemeinsam mit Molkereien zu verschiedenen Produkten verarbeiten und über den Lebensmitteleinzelhandel verkaufen, was mehr Verbrauchern den Zugang zur hochwertiger Demeter-Milch und Demeter-Milchprodukten in der Fläche ermöglichen soll. 

Mit dieser Initiative stärken die Mitglieder der Erzeugergemeinschaft ihre Betriebe und fördern auf den Höfen das nachhaltige, biodynamische Arbeiten.
Die Bündelung der Kompetenzen aller Beteiligten soll zudem die Milchwirtschaft in den Regionen Schwarzwald und Schwäbische Alb stärken und die Milchviehbetriebe für die Zukunft ausrichten. 

Was ist das Besondere an Demeter-Milch? Erfahren Sie mehr unter: www.demeter.de/milch



Kontakt für Fragen:
Demeter MilchBauern Schwarzwald-Alb w. V.
Peter Bösch
Tel.: 07729/919989
E-Mail: pboesch[ / at \ ]demeter-bauernmilch [ / dot \ ] de 

Die Webseite www.demeter-bauernmilch.de wird in Kürze erreichbar sein.