Bio-Hoffest im Grünen

Bio-Hoffest im Grünen

Am 21. Juni auf dem Andreashof

Mit Kunst, Kultur und kulinarischen Leckereien lädt der Andreashof in Überlingen zu seinem diesjährigen Hoffest ein. Am 21. Juni 2015 können Groß und Klein den Demeter-Hof hautnah erleben, sich über Kräuter, Rosen und die besondere LichtYam schlaumachen oder beim vielfältigen Familienprogramm kurzweilige Stunden verbringen.

Der biodynamische Anbau von Kräutern, Rosen und der LichtYam – eine tief wurzelnde Knolle, die Lichtkräfte speichert – ist die Spezialität des Andreashofs. Entsprechend dreht sich das Programm des Sommerfests am 21. Juni vor allen Dingen um diese besonderen Pflanzen und die Biodynamische Wirtschaftsweise:

Das Hoffest beginnt um 10 Uhr mit einer gemeinsamen Eröffnung. Anschließend hält Roland Ulrich einen Vortrag zur Wirkungsweise der biologisch-dynamischen Präparate. Er wird sein Wissen nochmals um 15 Uhr einbringen, wenn es um die Herstellung eines Fladenpräparats geht.

Auch bei den Lichtwurzel-Führungen können sich die Besucher über das vielfältige Wirken des Andreashofs informieren. Auf Kräuterspaziergängen erfahren die Gäste Wissenswertes zu Bienen und Heilpflanzen. Für die Kinder gibt es ebenfalls ein buntes und abwechslungsreiches Programm.

Auch kulinarisch ist in Überlingen einiges geboten: Holzofen-Dinnele & Salat, Lichtwurzelbrot, Eis, Kaffee und Kuchen und einiges mehr stehen beim Hoffest auf der Speisekarte.

Per Kutsche können die Besucher zum naheliegenden Hofgut Rengoldshausen fahren. Hier findet gleichzeitig das Sommerfest des befreundeten Demeter-Hofs statt.

Weitere Infos erhalten Sie direkt beim Hof:
Andreashof
Kirchgasse 35, 88662 Überlingen
Tel: 07551/94747-0


www.andreashof-bodensee.de
www.lichtyam.de