Jubiläumsfest am 04. und 05.05.2019

60 Jahre Stutenmilch

Seit 60 Jahren produziert Familie Zollmann Stutenmilch in Deutschland, aber Stutenmilch ist immer noch ein Geheimtipp. Familie Zollmann lädt ein gemeinsam bei  verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen auf dem Gestüt Ihre 60-jährige Stutenmilchgeschichte zu feiern.

Ganzheitlicher Blick auf den Betrieb

Demeter startet Beratungsangebot

Fachberatung, betriebliche Begleitung, Dienstleistungen, Netzwerk, Fortbildung – all das bietet die Demeter Beratung. Seit diesem Jahr können Betriebe das jüngst erweiterte Angebot nutzen und sich bei Fragen zur ökologischen Land- und Betriebswirtschaft sowie in sämtlichen Fachbereichen beraten lassen.

Hobbygärtner-Seminar vom 05.-07.04.2019

Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise

Eine kompakte Einführung in die Grundlagen der Biologisch-Dynamischen Wirtschaftsweise. Ausgehend vom landwirtschaftlichen und gärtnerischen Betrieb werden die Aspekte der Biologisch-Dynamischen Wirtschaftsweise aufgezeigt und vertieft.

arte-Dokumentation

Kuh im Glück

Über einen Zeitraum von mehr als einem Jahr wurden auf der Demeter Hofgemeinschaft Hottenlocher Hof Aufnahmen gedreht, um den Alltag der dort lebenden Rinder festzuhalten. Das Ergebnis, die Dokumentation "Kuh im Glück" ist ab sofort in der Arte-Mediathek verfügbar.

Volksbegehren Artenvielfalt in BW

"Rettet die Bienen!"

Die gemeinnützige Einrichtung proBiene in Baden-Württemberg initiiert ein Volksbegehren für die Rettung der Artenvielfalt unter dem Motto „Rettet die Bienen!“, dem Beispiel Bayerns folgend.

Vom Wildapfel zum Kulturapfel

Vortragsabend bei der WALA

Der lange Weg des Kulturapfels, sortenreiche Streuobstwiesen und Baumalleen sind Ergebnisse des menschlichen Tuns. Sie hatten über Jahrhunderte einen maßgeblichen Anteil an der Ernährung der Menschen. Der moderne Obstbau hat andere Wege eingeschlagen.

Seminar für Landwirte, Gärtner und Obstbauern

Einführungskurs 2019

Dieser Einführungskurs in die Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise richtet sich an praktisch Tätige im Land- und Gartenbau, sowie an Umstellungsinteressierte und Umstellungsbetriebe