Informationen rund um biodynamisch

Informationen rund um biodynamisch

Informationen für Konsumenten

Für alle, die sich authentische Lebensmittel wünschen und auf transparente und faire Wertschöpfung stehen. Für alle, die wissen wollen, woher die Lebensmittel kommen und wer sie herstellt. Für alle, die beim Einkauf auf Regionalität und Saison achten. Für alle, die echtes Aroma lieben und ehrliche Handwerkskunst schätzen. Sie alle bekommen hier viele nützliche Informationen rund um den biodynamischen Anbau und Wissenwertes über den ökologischen Landbau.

Hier geht es direkt zu den Filmen im Internet, Kino-Trailern und den Buchtipps


Bio-Zeichen Baden-Württemberg

Bio-Siegel Baden-Württemberg Ob Lizenznehmer, Kontrollstelle, Zeichennutzer oder Erzeuger des Biozeichens Baden-Württemberg: Hier finden Sie alle relevanten Informationen und Dokumente, auch direkt zum Download, rund um das Biozeichen Baden-Württemberg.

Was ist das Bio-Zeichen?

Bei den mit dem “Bio-Zeichen Baden-Württemberg” gekennzeichneten Produkten handelt es sich um regionale Bio-Lebensmittel mit nachvollziehbarer Herkunft.

Grundanforderung an Produkte mit dem “Bio-Zeichen Baden-Württemberg” ist die EG-Öko-Verordnung. Darüber hinaus müssen die Produkte grundsätzlich aus Betrieben kommen, die komplett auf die ökologische Produktion umgestellt haben. Außerdem sollen möglichst alle Betriebsmittel, wie beispielsweise das Tierfutter, aus Baden-Württemberg kommen.

Die regionale Herkunft der Erzeugnisse gewährleistet einen zusätzlichen ökologischen Vorteil. Die Regionalität fördert kurze Transport- und Vermarktungswege, sodass umweltbelastende Transporte über weite Strecken entfallen.

Träger des Zeichens ist das Land Baden-Württemberg. Baden-Württemberg wird durch das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) vertreten.