Viele kennen sie aus ihrer Kindheit, sie üben eine Faszination auf uns aus: die Wanderschäfer mit ihren großen wolligen Herden, den aufmerksamen Hütehunden und dem Schäfer mit seinem Schäferstab

Demeter steht für Produkte der Biologisch-Dynamischen Wirtschaftsweise. Diese älteste ökologische Form der Landbewirtschaftung geht auf Impulse von Rudolf Steiner zurück, der Anfang des 20. Jahrhunderts auch Waldorfpädagogik und anthroposophische Heilweise initiierte.

1
2

Pflanzung, Pflege und Kulinarik

Bio-Rosenseminar 2017 im Taubertal

Das beliebte Rosenseminar im Taubertal findet von 14. bis 16. September 2017 in Creglingen statt. Dabei lernen Rosenfreunde allerlei Wissenswertes rund um die Pflege von Rosen.

Demeter-Herbsttagung in Ulm

Die Landwirtschaft der Zukunft

Wie sieht die Zukunft der Landwirschaft aus? Spannende Vorträge und Impulse auf der diesjährigen Demeter-Herbsttagung am Sonntag, den 26.November 2017, im Haus der Begegnung in Ulm.

Öko-Landessortenversuche: Ergebnisse 2017

Bio-Getreidesorten mit Zukunft

Über 100 Bio-Landwirte machten sich Ende Juni auf den Versuchsfeldern in Crailsheim-Beuerlbach ein Bild über geeignete zukunftsfähige Öko-Getreidesorten. Die Ergebnisse der Versuche im Jahr 2017

15./16. Juli 2017 in Aichstetten

Hoffest auf dem St. Michaelshof

 Am 15. und 16. Juli 2017 findet das beliebte Hoffest auf dem St. Michaelshof in Aichstetten statt. Bei Hofführungen, Kochschauen, Kulinarik und Vorträgen erhalten die Gäste spannende Einblicke.  

Erfolgsmodell im Kinzigtal

Pflanzentauschtag auf Demeterhof

Zum ersten Pflanzentauschtag auf dem Demeterhof Reber im Kinzigtal kamen über 200 Interssierte, tauschten Stauden, Kräuter und Jungpflanzen untereinander aus und informierten sich rund ums Gärtnern.

Gemüseprojekte machen Schule

Neuer Gartenrundbrief

Endlich Frühling, endlich Gärtnern. Damit alles gut und naturnah gelingt, bietet sich die Lektüre der Frühlingsausgabe des beliebten Demeter-Gartenrundbriefes an. Hier geben Experten wertvolle Tipps